Resultate

Resultate

Möchtest du wissen, welche Resultate unsere Läuferinnen und Läufer erzielt haben? Hier findest Du eine Übersicht der einzelnen Wettkampfresultate.

Aarauer Cup 2019

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Youngster Mädchen ältere4Naima Zanolla13.97
Interbronze Mädchen jüngere5Anja Wobmann20.94
6Emma Graziella Farhat20.61
7Giada Molinari20.18
Interbronze Mädchen ältere9Iris Wespi18.80
Bronze Mädchen jüngere1Anna Spitznagel30.19
6Maja Wobmann24.07
Bronze Mädchen mittlere3Kim Noëmi Trachsel25.33

Wettkampfbericht zum Aarauer Cup vom 16. Februar 2019

Der Aarauer-Cup stand für meine Läuferinnen nicht unter dem besten Stern.
Caroline Liesenberg war der grosse Pechvogel.
Beim Einturnen hat sie sich den Knöchel umgeknickt und musste ins Spital gebracht werden.
Möchte, an dieser Stelle mich ganz herzlich für die professionelle und liebevolle Hilfe vom Eislaufklub Aarau bedanken.
Naima Zanolla unterlief ein kapitaler Fehler.
Emma Farhat war am Start krank und nicht fit.

In der Kategorie Inter Bronze Jüngere startete Giada Molinari und Anja Wobmann. Leider konnte Giada ihre Super Leistungen der ganzen Saison beim letzten Wettbewerb nicht wiederholen. Sie war an dem Tag krankheitshalber nicht fit. Anja war diesmal leider nicht ganz so konzentriert wie die letzte Woche, als sie eine tolle Kür lief.

Bei den Inter Bronze Ältere war Iris Wespi am Start. Am Tag zuvor hat sie sich am Fuss verletzt und lief unter Schmerzen doch noch eine respektable Leistung.

In der Kategorie Bronze Jüngere waren Anna Spitznagel und Maja Wobmann am Start. Anna unterstrich ihre gute Saison mit einer schönen Kür an Ihrem letzten Start in der Kategorie Bronze, nächste Saison geht es in die SEV Mini. Viel Glück!

Maja hat auch mit einer schönen Sprungkombination am Anfang der Kür ihren Willen gezeigt, dass sie im Sommer den Inter Silber in Angriff nehmen möchte.

Kim Trachsel war in der Kategorie Bronze Ältere am Start. Mit ihrer etwas durchzogenen Saison konnte sie ihren Willen und Kampfgeist gut unter Beweis stellen.

 

Text verfasst von: Ingrid Scherrer und Patrick Addeo

Mittelland-Cup 2019

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Minis4 Caroline Liesenberg 13.79
Kadetten8Naima Zanolla 13.92
Interbronze Mädchen jüngere1Giada Molianri22.98
2Anja Wobmann22.53
11Emma Farhat17.48
Interbronze Mädchen ältere3Iris Wespi19.09
Bronze Mädchen jüngere1Anna Spitznagel 27.00
3Maja Wobmann 23.89
Bronze Mädchen ältere4Nina Kuhn 20.51

Wettkampfbericht zum Mittelland-Cup vom 10. Februar 2019

Der gut organisierte Mittelland-Cup war für die Läuferinnen des EKL ein äusserst erfolgreicher Wettkampf. Alle Teilnehmerinnen haben ihr Bestes gegeben.
Dies kann man an den guten Resultaten sehen. Der EKL gratuliert allen Läuferinnen für die TOP Leistungen.

 

Text verfasst von: Ingrid Scherrer

Rigi Trophy 2019

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Sternli9Caroline Liesenberg12.36
Kadetten9Naima Zanolla13.01
Futurum Mädchen jüngere2Giada Molinari22.53
4Emma Farhat21.94
9Anja Wobmann19.61
Futurum Mädchen ältere11Iris Wespi20.87
Youngster Mädchen jüngere8Maja Wobmann23.34
Youngster Mädchen ältere6Kim Trachsel25.25
9Nina Kuhn21.39
Jugend5Anna Spitznagel34.19

Wettkampfbericht zur Rigi Trophy vom 20. Januar 2019

Am 20. Januar 2019 fand die Rigi Trophy in Küssnacht am Rigi statt. Der Wettkampf war wie immer sehr gut organisiert. Der Temperaturunterschied zwischen Draussen und Drinnen war kaum zu unterscheiden; es war einfach nur kalt! Bei solchen frostigen Temperaturen ist ein gutes Aufwärmen unumgänglich. Die Sportlerinnen waren motiviert und der Zusammenhalt sehr lobenswert. Die einen konnten ihr Können zeigen, den anderen gelang es dieses Mal nicht so ganz. Die beiden Neulinge Caroline und Naima mussten gegen viel jüngere Läuferinnen starten. Die Jury stand so vor einer fast unlösbaren Aufgabe: sie mussten „Äpfel mit Birnen“ vergleichen. Herzliche Gratulation an euch alle!

 

Text verfasst von: Ingrid Scherrer und Patrick Addeo

Pilatus Cup 2018

KategoriePlatzLäuferin Punkte
Youngsters Jüngere Mädchen 1Anja Wobmann 21.09
4Emma Farhat20.44
6Kendra Steiner20.39
Youngsters Mittlere Mädchen 3Giada Molinari23.33
Kadetten Jüngere Mädchen1Anna Spitznagel 32.46
8Maja Wobmann25.68
Kadetten Ältere Mädchen 1Kim Trachsel 28.78
2Nina Kuhn 26.83

Wettkampfbericht zum Pilatus Cup vom 06. – 09. Dezember 2018

Der Samichlaus Tag war für den EKL ein sehr erfolgreicher Tag. Am diesjährigen Pilatus Cup wurde das fleissige Training belohnt. Anja Wobmann konnte für einmal ihr volles Potenzial ausschöpfen, lief eine fehlerfreie Kür direkt auf den 1. Platz in der Kategorie Youngsters Jüngere. Giada Molinari hatte zwar kleine Wackler in ihren Sprüngen, konnte sich aber durch ihr dynamisches Laufen und ihrer schönen Choreo den 3. Platz in der Kategorie Youngsters Mittlere sichern. Anna Spitznagel ist nach ihrem bestandenen Intersilber Test mit viel Motivation ihre Kür gelaufen. Durch ihre fehlerfreie Kür und einer schönen Performance konnte auch sie in der Kategorie Kadetten Mittlere den 1. Platz belegen. Kim Trachsel konnte lange nicht so Trainieren wie sie wollte. Umso überraschender war ihre Kür. Dank ihrer überzeugenden, schönen und fehlerfreien Kür mit tollen Sprüngen und einer schönen Performance durfte sie den 1. Platz in der Kategorie Kadetten Ältere feiern. Nina Kuhn ist auch eine solide fehlerfreie Kür gelaufen. Ihre Darbietung war Schwungvoll und so konnte sich den 2. Rang sichern. Auch alle anderen Läuferinnen haben sehr schöne Küren gezeigt. Bei den einen wollten dieses Mal die Sprünge nicht gelingen und bei den anderen war die Konkurrenz sehr stark. Herzliche Gratulation an Euch alle!!! Wir sind mächtig stolz auf Euch…

Züri Leu Cup 2018

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Interbronze Damen 5Kendra Steiner21.99
9Emma Farhat20.95
14Anja Wobmann 19.51
Bronze jüngere Damen 11Maja Wobmann 21.35
Bronze mittlere Damen 3Anna Spitznagel 27.44
Bronze ältere Damen 6Nina Kuhn 24.27

Wettkampfbericht zum Züri Leu Cup vom 15. – 18. November 2018

Am Wochenende vom 15. bis 18. November begaben sich einge Läuferinnen des EKL mit den beiden Trainern Ingrid Scherrer und Patrick Addeo in die Höhle des Löwen, an den Züri Leu Cup in Oerlikon. Alle Läuferinnen konnten sich gut behaupten. Die einen Läuferinnen konnten aus gesundheitlichen Gründen ihr Potenzial nicht ganz ausschöpfen, die anderen verpassten wegen kleinen Patzern einen Podestplatz. Anna Spitznagel zeigte eine elegante Kür und konnte sich dadurch den 3. Platz ergattern. Herzliche Gratulation an alle!

Dreiländer Cup 2018

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Interbronze A jüngere2Kendra Steiner23.39
5Emma Farhat21.49

Wettkampfbericht zum Dreiländer Cup vom 28. Oktober 2018

Nur eine Woche nach dem Lugano Cup reisten 2 EKL Läuferinnen nach Laufen zum Dreiländer Cup. Auf der Hinfahrt haben wir bereits den ersten Schnee gesehen; was für ein Unterschied zum sonnigen Wetter zur Woche vorher… Der Wettkampf war wie immer sehr gut organisiert. Die beiden Mädchen haben die Erwartungen der Trainerin Ingrid Scherrer erfüllt. Beide haben mehr punkte erreicht, als die Woche zuvor. Alleine das, war ein grosser Erfolg! Kendra Steiner fuhr in Laufen aufs 2. Podest-Treppchen. Herzlichen Glückwunsch den beiden!!!

Montalin Cup 2018

Interbronze Mädchen jüngere3Giada Molianri21.13
6Anja Wobmann 19.95
Bronze Mädchen jüngere2Anna Spitznagel28.13
9Maja Wobmann20.78
Bronze Mädchen ältere2Kim Trachsel25.70
3Nina Kuhn24.32

Wettkampfbericht zum Montalin Cup vom 26. – 28. Oktober 2018

Der Montalin Cup fand nur eine Woche nach dem Lugano Cup statt. Schon während der Vorbereitungsphase unter der Woche war schon eine Leistungssteigerung bei allen sichtbar. Die Sportler kamen alle sehr gut gelaunt in Chur an. Mindestens genau so gut waren auch die Leistungen der Sportler. Alle Kinder konnten sich im Vergleich zum Lugano Cup ein ganzes Stück steigern, die mit vielen Podestplätzen belohnt wurden. Giada Molinari konnte in der Kategorie Interbronze Mädchen jüngere den 3. Platz belegen. In der Kategorie Bronze Mädchen jüngere, fuhr Anna Spitznagel auf den 2. Platz. Bei der Bronze Mädchen ältere Kategorie, konnte der EKL gleich 2 Podestplätze besetzten: Kim Trachsel wurde 2. und Nina Kuhn 3. Was für tolle Leistungen! Herzlichen Glückwunsch an Euch alle!!! Abgesehen von den sehr guten Leistungen der Sportler wurden unsere Klubjacken bewundert. Die Jacken waren in der Eishalle gut sichtbar und unterstützten das tolle Miteinander der Kinder.

Lugano Cup 2018

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Interbronze Spring B Mädchen 1Giada Molinari22.67
3Kendra Steiner21.86
5Anja Wobmann20.26
10Emma Farhat18.79
Bronze Youngster B Mädchen10Anna Spitznagel18.28
13Maja Wobmann 16.88
Bronze Youngster A Mädchen5Kim Trachsel22.18
8Nina Kuhn 21.91

Wettkampfbericht zum Lugano Cup vom 20. – 21. Oktober 2018

Der Lugano Cup fand an einem schönen sonnigen Wochenende statt. Die Luzerner Sportler durften an zwei Tagen ihre Küren darbieten. Da es sich um den ersten Wettbewerb der Saison handelte, hatten die Trainer auch keine hohen Erwartungen an die Sportler. Im Vordergrund stand, sich wieder an die Wettbewerbssituation zu gewöhnen. Die Darbietungen waren dementsprechend unterschiedlich: von schon sehr guten Leistungen bis zu Küren, die noch Steigerungspotential hatten, war alles mit dabei. In der Kategorie Interbronze-Spring B konnten sogar 2 Podestplätze belegt werden. Giada Molinari belegte den 1. Platz und Kendra Steiner den 3. Platz. Herzliche Gratulation! Trotz gemischten Leistungen hatten wir eine schöne Zeit in Lugano. Toll war der Zusammenhalt der Sportler untereinander und die gute Zusammenarbeit der Trainer. Der EKL gratuliert allen Sportlern für die tollen Leitungen.

Aarauer Cup 2018

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Anfänger5Daniels Zalels11.38
Youngster jüngere2Kendra Steiner15.84
8Emma Farhat14.10
Youngster ältere4Iris Wespi14.05
Interbronze jüngere9Anja Wobmann20.10
Interbronze Herren1Wanja Spichtig14.70
Bronze jüngere5Kim Trachsel26.21
7Maja Wobmann24.03
9Nina Kuhn20.84
Intersilber1Melanie Walker39.16

Wettkampfbericht zum Aarauer Cup vom 24. Februar 2018

Schön sind sie geworden, die neuen Eishallen in Aarau, in denen unsere Läuferinnen und Läufer den letzten Wettkampf der Saison bestritten haben. Alle haben wiederum ihr Bestes gegeben. Melanie Walker ist ihre Kür wieder mit einem koketten Ausdruck gelaufen und hat sich damit in der Kategorie Intersilber den 1. Platz geholt. Auch Wanja Spichtig ist in der Kategorie Interbronze Herren auf den 1. Platz gefahren. Kendra Steiner ist ihr Programm so leicht wie immer gelaufen und hat sich damit in der Kategorie Youngster jüngere den 2. Platz geholt. Herzliche Gratulation!!! Wir gratulieren allen unseren Läuferinnen und Läufer für ihre tollen Leistungen! Unsere Trainerin Ingrid Scherrer sowie unser Trainer Patrick Addeo waren am Wettkampf dabei und haben unser Läuferinnen und Läufer engagiert betreut.

Mittelland-Cup 2018

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Kadetten2Kendra Steiner16.76
8Emma Farhat14.26
Interbronze1Kira Torshina23.38
9Giada Molinari18.99
10Anja Wobmann18.71
Interbronze Knaben2Wanja Spichtig17.63
Bronze3Anna Spitznagel26.74
4Kim Trachsel24.40
6Maja Wobmann23.17

Wettkampfbericht zum Mittelland-Cup vom 11. Februar 2018 in Reinach

Wow, zum Mittelland-Cup sind alle EKL-Teilnehmenden in der neuen EKL-Jacke erschienen. Was für ein super Bild!!! Die neuen Jacken liessen ein wunderbares Team-Gefühl aufkommen. Der Wettkampf war gut organisiert und die Eishalle sehr kalt. Alle Athleten waren sehr konzentriert und unglaublich sportlich zueinander. Alle feuerten sich gegenseitig an, beschenkten sich und drückten einander die Daumen. Dieses Mal war neben Ingrid Scherrer auch Patrick Addeo mit am Wettkampf, was die Betreuung sehr erleichtert hat. Alle unsere Läuferinnen und Läufer haben wieder alles gegeben und sehr schöne Programme gezeigt. Kendra Steiner ist mit ihrem federleichten und fehlerfreien Programm in der Kategorie Kadetten auf den 2. Platz gefahren. Kira Torshina, die nach ihrem Unfall den ersten Wettkampf lief, holte in der Kategorie Interbronze den 1. Platz. Wanja Spichtig stand in der Kategorie Interbronze Knaben auf dem 2. Platz und Anna Spitznagel lief eine fast perfekte Kür und holte sich den 3. Platz. Herzliche Gratulation!!! Auch allen anderen gratulieren wir zu ihren tollen Leistungen!

Rigi-Trophy 2018

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Beginners A10Daniels Zalels9.63
Kadetten A4Emma Farhat16.03
5Kendra Steiner15.98
7Iris Wespi15.45
Futurum A12Giada Molinari18.47
14Anja Wobmann17.83
Futurum B Herren1Wanja Spichtig17.95
Youngster A1Kim Trachsel28.25
4Anna Spitznagel26.94
9Maja Wobmann22.84
Jugend B1Melanie Walker35.07
7Katinka Sohns30.64

Wettkampfbericht zur Rigi-Trophy vom 21. Januar 2018 in Küssnacht am Rigi

Pfui, was für ein scheussliches Wetter! Unsere Läuferinnen, unser Läufer und unsere Trainerin Ingrid Scherrer waren schon frühmorgens auf dem Weg nach Küssnacht. Der Wettkampf war gut organisiert und das Niveau für einen Breitensportwettkampf sehr hoch. Wanja Spichtig musste wie meistens den Wettkampf mit sich selber austragen und holte mit einer fehlerfreien Kür den 1. Platz. Kim Trachsel hat es mit ihrem doch schon sehr ausgefeiltem Laufstiel und mit guten Doppelsprüngen, auf den 1. Platz geschafft. Die Pirouetten und Doppelsprünge von Melanie Walker sind super gelungen und wurde mit dem 1. Platz belohnt. Herzliche Gratulation!!! Auch alle anderen Läuferinnen des EKL haben sich in Küssnacht sehr gut behauptet und mit schwungvollen und sauberen Kürprogrammen überzeugt. Herzliche Gratulation jeder einzelnen Läuferin für ihre Leistung!

Schweizermeisterschaft in Morges

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Seniors B Dames 6Lauren Schnydrig85.47

Flimser Trophy 2017

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Kadetten Mädchen jüngere10Anna Spitznagel24.17
Kadetten Mädchen ältere3Nina Kuhn26.20
Mini SEV Mädchen25Sienna Kemppi59.67
Jugend Damen6Katinka Sohns35.25
SEV Senioren Damen3Lauren Schnydrig94.77

Pilatus Cup 2017

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Stern 4 Mädchen4Kendra Steiner17.85
5Iris Wespi17.63
8Emma Farhat14.78
Youngster Mädchen Jüngere14Anja Wobmann19.02
15Giada Molinari18.69
Youngster Knaben2Wanja Spichtig18.89
Kadetten Mädchen Jüngere5Anna Spitznagel25.79
11Maja Wobmann20.26
Kadetten Mädchen ältere1Kim Trachsel27.33
4Nina Kuhn24.50
Jugend BS Damen1Melanie Walker37.41
5Katinka Sohns33.48
Mini SEV Mädchen29Sienna Kemppi59.35
Senioren SEV Damen4Lauren Schnydrig87.71

Montalin Cup 2017

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Bronze Mädchen jüngere16Anna Spitznagel21.19
Intersilber Damen3Katinka Sohns30.44

Dreiländer Cup 2017

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Youngsters B Jüngere1Kendra Steiner14.73
2Emma Farhat14.15
Ü18 ohne SEV-Test1Anna Granta15.39
Interbronze B Knaben1Wanja Spichtig21.37

Mitelland Cup 2017

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Sternliparcours1Daniel Zalels11.37
Beginners1Wanja Spichtig15.67
4Iris Wespi15.11
5Kendra Steiner14.46
9Emma Farhat13.90
Minis Jüngere3Anja Wobmann16.16
Interbronze Jüngere2Anna Spitznagel22.94
8Maja Wobmann18.69

Rigi Trophy 2017

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Beginners A3Giada Molinari11.82
5Kendra Steiner11.03
Beginners B3Wanja Spichtig9.41
Sternli A6Anja Wobmann12.15
Futurum A6Anna Spitznagel16.50
8Maja Wobmann14.65
Youngster A9Kim Trachsel23.26

Eulach Cup 2017

KategoriePlatzLäufer/inPunkte
Interbronze Mädchen jüngere16Anja Wobmann12.97
Bronze Mädchen jüngere8Anna Spitznagel24.82
23Maja Wobmann15.23
Jugend A Mädchen5Katinka Sohns30.93
SEV Mini Mädchen28Sienna Kemppi49.67