Vorstand

Wir sind für dich da

Die Vorstandsmitglieder des Eisklub Luzern sind engagiert und mit Herzblut dabei. Sie verbringen selber gerne Zeit auf dem Eis und sorgen dafür, dass der Klub stets in Schwung bleibt. Hast Du ein Anliegen oder eine Frage? Hast Du Anregungen oder neue Ideen? Dann melde dich bei uns.

der Vorstand

Beschrieb

D.Eichenberger

Als Präsident leite ich die Geschicke unseres Klubs seit 2007.

Gleichzeitig vertrete ich den EKL im Verwaltungsrat des Regionalen Eiszentrum als VR-Mitglied und im Verband Zentralschweizer Eislaufvereine (VZE) als deren Präsident.

 

Werdegang

Geboren bin ich 1977 in Luzern, wo ich aufgewachsen bin und alle Schulen bis und mit Matura besuchte. Nach dem Studium in Pharmazie an der ETH Zürich und dem Doktorat übernahm ich 2011 die Stelle als verantwortlicher Geschäftsführer/ Fachverantwortlicher Apotheker in der Amavita Apotheke in Unterägeri.

 

Seit 1983 bin ich mit dem EKL verbunden – seit 1989 als aktiver Eistänzer und seit 2007 als Präsident.

 

Neben dem Eistanzen verbringe ich viel Freizeit auf und im Wasser mit Segeln, Schiffahrt und Schwimmen. Reisen und Kochen zählen ebenfalls zu meinen Freizeitbeschäftigungen. 

schliessen

D. Eichenberger

Präsident, Hauptleitung, VR REZ, Präsident VZE

link
Beschrieb

G.Schwindt

Im Vorstand des EKL führe ich die Protokolle unserer Sitzungen, sende Informationen und News an unsere Mitglieder und unterstütze den Vorstand und im Besonderen unseren Präsidenten, wo nötig.

 

Werdegang

Mein Name ist Gerda Schwindt. Ich bin 1966 geboren und seit meiner Kindheit mit dem Eislaufen verbunden. Seit vielen Jahren gehöre ich dem EKL als Mitglied der Eistanzgruppe an.

 

Nach 25 Jahren im Personalmanagement von nationalen und internationalen Firmen habe ich mich anfangs 2021 selbständig gemacht.

 

In meiner Freizeit widme ich mich seit Juli 2020 dem  EKL-Vorstand. Die restliche Freizeit gehört meinem Partner, meinem Hund und sportlichen, musischen und kulinarischen Hobbies.

schliessen

G. Schwindt

Vizepräsidentin, Leitung Administration, HR, Marketing

link
Beschrieb

K.Guist

Seit 2019 bin ich im Vorstand des EKL als J+S Coach und als Verantwortliche für die technische Leitung und die Leitung der SpoKo (Sportkommission).

 

Werdegang

Mein Name ist Kateryna Guist, bin 44 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder.

Als diplomierte Sportwissenschafterin arbeite aich als Erwachsenen-Sport-Expertin bei der Pro Senectute in Zug.

Ich liebe Bewegung und so gehören Skifahren, Eiskunstlaufen und Wandern zu meinen Hobbies, aber auch das Lesen.

schliessen

K. Guist

Leitung Angebote (Kurse, Ausbildungen, Trainer, Gesundheit), Kursplanung

link
Beschrieb

S.Spitznagel

Im Vorstand des EKL führe ich die Mitgliederadministration und das Anmeldewesen. In dieser neuralgischen Position laufen viele Fäden bei mir zusammen und ich kann da und dort neue Ideen einspeisen und helfen.

 

Werdegang

Ich bin Sonja Spitznagel, geboren 1972, verheiratet und Mutter von Anna, einer der Leistungsläuferinnen des EKL. Daher bin ich seit Jahren dem EKL verbunden.

schliessen

S. Spitznagel

Mitgliederwesen, Kursanmeldungen, allg. Anfragen

link
Beschrieb

V.Siegrist

Wo Bedarf besteht helfe ich mit um für unsere Mitglieder und Trainer*innen einen guten Rahmen zu bieten, damit Kurse und Ausbildung gut gelingen.

 

Werdegang

Mein Name ist Valentina Sigrist und seit meiner Kindheit  Mitglied im EKL und habe viele Jahre als J+S-Leiterin / Monitorin in der Eislaufschule unterrichtet. Seit 2018 bin ich im Vorstand tätig. Wenn es meine Arbeitszeiten zulassen, versuche ich auch jetzt noch einmal in der Woche Eislaufen zu gehen.

Ich arbeite zu 95% als Sozialarbeiterin im stationären und ambulanten Bereich mit dem Schwerpunkt Kinder/Familie. 

schliessen

V. Sigrist

SpoKo, Lizenzwesen

link
Beschrieb

C.Sanchez

Seit der Saison 2019/2020 führe ich die Finanzen des EKL. Zu meinem Aufgabenbereich gehören die Führung der Buchhaltung, die Budgetplanung, das Ausfüllen der Steuererklärung sowie die Teilnahme an der jährlichen Buchhaltungsrevision. Zudem unterstütze ich den Vorstand bei verschiedenen Events wie zum Beispiel am Tag der Luzerner Sportvereine oder am Familiensonntag.

 

Werdegang

Mein Name ist Cristina Sanchez und ich bin schon seit klein auf vom Eiskunstlauf begeistert. Mehrere Jahre habe ich die Eislaufschule des EKL besucht. Als ehemalige Einzelläuferin und Monitorin der Eislaufschule sowie momentan aktives Mitglied im SYS bei den Dreamlights und als Vorstandsmitglied kenne ich den EKL aus mehreren Perspektiven.

Ansonsten verbringe ich viel Zeit im Schulzimmer. Ich arbeite im 80%-Pensum als Primarlehrerin und im 20%-Pensum im Büro als Kauffrau bei einer Krankenversicherung, wo ich vor einigen Jahren meine Lehre absolviert habe. 

schliessen

C. Sanchez

Leitung Finanzen (Rechnungswesen, FiBu, Revision, Steuern)

link
Beschrieb

C.Baumann

Mit viel Elan habe ich mit Sandra Grüter Prozesse analysiert, Abläufe optimiert und den Verein so auch besser kennengelernt. Damit es für die Eltern, Läufer/innen und die Trainer/innen noch einfacher und verständlicher wird, arbeiten wir weiterhin an Optimierungen. Es ist wichtig und spannend sich auch ausserhalb seines Ämtlis zu engagieren. Deshalb beteiligen wir uns gerne an Vereinsanlässen wie Testtagen oder dem Tag der Luzerner Sportvereine.

 

Werdegang

Mein Name ist Christina Baumann und wohne in Küssnacht am Rigi.

 

Dort habe ich meine Freude am Eislaufen entdeckt. Zuerst im Einzellauf und beim Kinderkurse geben, danach beim Fahren in der Gruppe. Synchroneislaufen begleitet mich nun schon über die Hälfte meines Lebens und macht mir einfach unglaublich viel Spass. Seit jeher bin ich ein Vereinsmensch. Mir war es schon immer wichtig, etwas für die Gemeinschaft zu tun und mich auch im Vorstand zu engagieren.

 

Nebst dem Eislaufen haben alle meine Hobbys etwas mit Kreativität und persönlichem Ausdruck zu tun. Einerseits mag ich Musik, Tanz und Hula-Hoop-Dance. Andererseits gestalte ich sehr gerne und nähe meine eigenen Kleider und Accessoires. Wenn ich nicht gerade meinen Hobbies nachgehe oder Freunde treffe, dann arbeite ich als Primarlehrerin im Kanton Zug in der 1./ 2. Klasse.

schliessen

C. Baumann

Rechnungswesen, Koordination SYS, Events

link
Beschrieb

S.Grüter

Mit viel Elan habe ich mit Christina Baumann Prozesse analysiert, Abläufe optimiert und den Verein so auch besser kennengelernt. Damit es für die Eltern, Läufer/innen und die Trainer/innen noch einfacher und verständlicher wird, arbeiten wir weiterhin an Optimierungen. Es ist wichtig und spannend sich auch ausserhalb seines Ämtlis zu engagieren. Deshalb beteiligen wir uns gerne an Vereinsanlässen wie Testtagen oder dem Tag der Luzerner Sportvereine.

 

Werdegang

Mein Name ist Sandra Grüter und wohne in Luzern. Gerne halte ich mich in der Natur auf, spiele Gitarre und Klavier und entdecke leidenschaftlich gerne die Welt.

Ich arbeite 100% als Primarlehrperson im Kanton Zug und bin Klassenlehrperson einer 5./6. Klasse.

Im Moment bin ich aktiv in Luzern auf dem Eis mit dem Synchonized Skating Team den Dreamlights. Einen Winter ohne Eislaufen kann und möchte ich mir gar nicht mehr vorstellen. Schon als kleines Kind stand ich beim EKL auf dem Eis.

schliessen

S. Grüter

Rechnungswesen, Koordination SYS, Events

link